Fit für Google My Business?

In diesem Beitrag erfährst du, wie du einen Eintrag bei Google My Business neu anlegst oder einen bestehenden Google-Eintrag änderst.

Mit einem Eintrag bei Google My Business beeinflusst du als lokales Unternehmen die Sichtbarkeit in der Nachbarschaft erheblich. Denn sobald ein Interessent oder Kunde bei Google den Namen deines Unternehmens eingibt, werden in einer kleinen Box hilfreiche Informationen, wie z.B. die Telefonnummer, Öffnungszeiten oder Bewertungen (auch von anderen Netzwerken) angezeigt. Diese Daten übernimmt Google häufig automatisch aus anderen Branchenverzeichnissen. Doch diese Angaben können auch von dir selbst aktiv eingepflegt und sogar erweitert werden.

Schatzkarte

Diese Schatzkarte kannst du auch kostenlos im praktischen Format kostenlos downloaden: kajado-Schatzkarten

Eintrag bei Google My Business ändern oder neu einpflegen:

Inhaberschaft beantragen:

Um den Eintrag über dein Unternehmen zu bearbeiten, rufst du diesen bei Google auf und klickst auf „Sind Sie der Inhaber des Unternehmens?“. Mit deinem Google-Account kannst du nun die Inhaberschaft beantragen. Alternativ kannst du auch direkt die Domain http://google.de/business aufrufen und deinen Unternehmenseintrag hier suchen.

Bestätigungscode erhalten:

Du musst nun bestätigen, dass du dazu befugt bist, den Unternehmenseintrag zu verwalten. Google sendet dir per Telefon oder per Post einen Bestätigungscode zu. Mit diesem soll festgestellt werden, ob dein Unternehmen am angegebenen Standort vorzufinden ist. Die Zusendung des Codes per Post dauert ca. 3-4 Tage. Mit der Bestätigung wird außerdem eine Google+ Seite erstellt. Hier kannst du Neuigkeiten und Updates mit deinen Kunden teilen.

Informationen bearbeiten:

Du kannst in diesem Schritt die Informationen zu deinem Unternehmen bearbeiten:

  • Unternehmensname
  • Kategorien
  • Adresse
  • Öffnungszeiten
  • Webadresse
  • Fotos hochladen
    Im Unternehmensprofil kannst du auch Fotos hochladen. Neben deinem Logo, einem Profil- und Hintergrundbild kannst du auch Innen- und Außenaufnahmen sowie Mitarbeiterfotos und Produktbilder hinzufügen.
Schatzkarte Google My Business

Häufige Fragen zu Google My Business:

Ich habe gar nichts eingetragen – trotzdem wurde ein Beitrag angelegt. Wer hat die Inhalte eingepflegt?

Werden vom Inhaber die Daten nicht aktiv eingetragen, wurde der Eintrag automatisch von Google angelegt.

Was kostet Google My Business?

Ein Eintrag bei Google My Business ist kostenlos. Etwas Zeit zum Einpflegen der Daten solltest du aber auf jeden Fall mitbringen.

Was sind beliebte Zeiten?

Für einige Unternehmen werden „Beliebte Zeiten“ angezeigt. Diese basieren auf Erfahrungswerten, wenn Nutzer diesen Ort besucht haben. Ebenso werden in der Google My Business Box auch Bewertungen von anderen Platt-formen angezeigt (z.B. Facebook, kununu).

Schritt für Schritt:

  1. Unter Google My Business einloggen
  2. Bestehenden Beitrag ändern oder neuen Beitrag anlegen
  3. Statistiken auswerten und regelmäßig optimieren
Google-Eintrag optimieren
Vorheriger Beitrag
Beiträge von fremden Facebook-Seiten für später planen
Nächster Beitrag
Recap WordCamp Berlin 2017

No results found

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Guten Tag, wissen Sie, wie man die hinterlegten Adressdaten einer Firma ändern kann? Wir haben 7 Filialen angelegt. Das Problem ist, das ich (als „Redakteur“ der Firma) einige Änderungen vornehmem möchte, dass ich mich aber nicht identifizieren kann, da der Bestätigungscode an eine unvollständige Adresse geschickt wird / werden würde (Flughafen Frankfurt) – der Brief würde niemals ankommen! Ich kann die Daten bzw. die Postadresse aber ohne Bestätigungscode leider NICHT ändern!!! Haben Sie eine Idee, wie ich die Daten ändern könnte? Vielen Dank vorab!

    • Katharina Rieland
      23. September 2017 11:04

      Guten Tag, Frau Köhler,
      im Google My Business-Konto klicken Sie auf „Standorte verwalten“. Dort können Sie dann auch zu Ihrer Filiale die Adressdaten anpassen. Nach einer Änderung der Adressdaten wird eine Postkarte zur Verifzierung geschickt, bzw. die Änderung von Google überprüft.

      Viele Grüße
      Katharina Rieland

  • Tobias Seller
    14. Februar 2018 2:47

    Guten Tag zusammen,
    Wir haben den Standort eines Unternehmens übernommen und das Google Profil wurde automatisiert geändert. Jedoch beziehen sich nun jegliche Bewertungen und teils Fotos auf das vorherige Unternehmen. Wie können diese entfernt werden, damit uns die Altlasten nicht angerechnet werden?

    • Katharina Rieland
      20. März 2018 10:20

      Hallo Tobias,

      das könnte daran liegen, dass die Inhaberschaft zunächst beantragt werden muss. Hier finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung wie Sie den Zugriff anfordern können: https://support.google.com/business/answer/4566671

      Außerdem kann es unter Umständen mehrere Wochen dauern bis das Google Profil komplett geändert wird.
      Da es sich hier um einen Besitzerwechsel handelt raten wir dazu, den Google Support zu kontaktieren und Ihr Anliegen zu schildern. Dieser wird sich dann um das Löschen der „Altlasten“ kümmern. Es ist leider sonst nicht möglich die Bewertungen auf Ihrem Google Profil zu löschen.

      Viele Grüße vom kajado-Team

Menü