Wir haben ein Kommunikationsproblem im Büro. Und eine Lösung!

Intern, News, Projekte

Du denkst Kommunikationsprobleme in einer Agentur für Digitale Kommunikation gibt es nicht?
 Aber, hallo! In den letzten Jahren haben wir bei kajado viele Kommunikationstools getestet, um uns intern über Projekte und Aufgaben im Büro auszutauschen, z.B. ganz standardmäßig per E-Mail, über direkte Absprache am Arbeitsplatz oder in wöchentlichen Meetings. All das führte zu Problemen in der Kommunikation und zu Störungen der Arbeitszeit. Ein rotes Fähnchen am Arbeitsplatz als Symbol „Ich möchte bitte nicht gestört werden“ könnte die Lösung für unser Problem sein. Das war der Vorschlag unserer Praktikantin Carina und wir fanden das richtig gut. Wir machten uns auf die Suche nach einer digitalen Lösung. Und wir wurden fündig: Hallo slack!

Das hat unsere Produktivität gestört:

  • Viel zu volle E-Mail-Postfächer
  • Fehlender Überblick zu Projekten
  • Kurze Absprachen, quer durch den Raum
  • Kein ungestörtes und konzentriertes Arbeiten möglich
  • Viel zu lange und uneffektive Projektbesprechungen
Kommunikationsprobleme im Büro

slack: Ein Kommunikationstool im Einsatz

Wir wollen gegen diese Störquellen vorgehen und haben nun seit einer Woche slack im Einsatz. Es ist unsere Kommunikationsplattform für’s (Home-)Office, die einiges zu bieten hat:

  • Channels: zu einzelnen Projekten oder Themen
  • Direktnachrichten: an einzelne oder mehrere Personen
  • Dokumente: Inhalte wie Bilder, Dokumente, Videos und Verlinkungen können nutzerfreundlich geteilt werden.
  • Ruhemodus: für einen bestimmten Zeitraum können Benachrichtigungen ausgestellt werden (das digitale rote Fähnchen – eine Idee von Carina)
So funktioniert der Team-Chat mit slack

Projektmanagement mit slack

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das (Kunden-)Projekt. In slack können wir alle Informationen und Gedanken zu einem bestimmten Projekt in einem Channel zusammentragen. Dies funktioniert über viele Quellen, z.B. durch Dateien, Bilder oder anderen Dokumenten, die das jeweilige Projekt betreffen. So haben wir einen klaren Überblick zu unseren Projekten.

Hast du auch ein Kommunikationstool, das täglich im Einsatz ist und deinen Alltag vereinfacht? Ich freue mich auf Fragen, Anmerkungen und Feedback.

Premiere!

Tim Schröer ist seit 2015 an Bord, angehender Kaufmann für Marketingkommunikation und sein Herz schlägt für das Projektmanagement und die Konzeption von Webseiten. Dies ist sein erster Blogbeitrag für kajado. Feedback erwünscht 😉

Kaufmann für Marketingkommunikation bei kajado: Tim Schröer
Vorheriger Beitrag
Persona erstellen: Wer sind deine Traumkunden?
Nächster Beitrag
Starke SEO-Tools für die Suchmaschinenoptimierung

No results found

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Andreas Beyer
    11. August 2016 15:48

    Sehr interessanter Beitrag!
    Projektboards gibt es unzählige, aber wirklich gute sind schwer zu finden.
    Ich schaue mir Eure Lösung gerne mal an. Der erste Eindruck sieht sehr vielversprechend aus 🙂

    Antworten
    • Tim Schröer
      11. August 2016 16:13

      Vielen Dank, Andreas!
      Wir haben mit slack wirklich ein gutes Kommunikationstool für uns entdeckt. Vielleicht bietet es auch Dir die richtige Lösung bei der Kommunikation. Viel Spaß beim Testen. 🙂

      Antworten
  • Brigitte Hochstein
    17. August 2016 21:04

    Der Blogbeitrag zum Thema Kommunikationsproblem im Büro gefällt mir richtig gut! Gibt es einen zweiten Teil hierzu? Mich würde interessieren, ob es sich auf längere Sicht bewährt hat! Wie ist die Meinung der anderen Kollegen hierzu?

    Antworten
    • Tim Schröer
      18. August 2016 9:36

      Hallo Frau Hochstein, vielen Dank für Ihr positives Feedback! Einen zweiten Teil gibt es leider noch nicht hierzu, aber wir sind fleißig am Testen und halten Sie natürlich auf dem Laufenden. Bisher hat uns das Tool slack schon sehr viel weitergeholfen. Unsere Kommunikationsprobleme konnten wir dadurch gut lösen. 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü